Logo
zahnarzt nürnberg dr. meisel - kinderzahnheilkunde 2

Kinderzahnheilkunde – Zahnarzt Nürnberg

Kinder benötigen Vertrauen und vor allem viel Aufmerksamkeit. Mit spielerischen Mitteln baut die Kinderzahnheilkunde unserer Zahnarztpraxis Dr. Mark & Dr. Ulf Meisel in Nürnberg dieses Vertrauen auf und schafft so eine angstfreie Atmosphäre während der Kinderbehandlung. Nur, wenn Ihr Kinde gerne zu uns kommt, finden die Termine zur Prophylaxe auch regelmäßig statt und wir können rechtzeitig helfen.

Pflege von Milchzähnen

Schon die Milchzähne brauchen sorgsame Pflege, auch wenn sie früher oder später ausfallen. Denn Kariesbakterien vermehren und halten sich im Mund, was eine Gefahr für die nachwachsenden, bleibenden Zähne darstellt. Deshalb ist es wichtig, dass Eltern Ratschläge aus der Kinderzahnheilkunde beherzigen: Ab dem ersten Zahn sollte mit dem regelmäßigen Zähneputzen begonnen werden. Es gibt kindgerechte Zahnbürsten mit weichen Borsten und spezielle Kinderzahnpasta, die weniger Fluorid enthält, falls Kinder die Creme schlucken. Das Putzen lernen Kinder am besten Schrittweise: Zuerst werden die Kauflächen gereinigt, dann Kreise auf die Außenseite gemalt und am Ende die Innenseiten ausgefegt.

Der Besuch beim Kinderzahnarzt

Der Besuch beim Kinderzahnarzt sollte nicht zu lange aufgeschoben werden und schon zwischen dem sechsten und neunten Monat stattfinden – denn auch die Kinderzahnheilkunde ist auf Vorsorge und Prophylaxe ausgerichtet. So lernen Kinder, dass der Kinderzahnarzt keine Negativerfahrung sein muss und wie wichtig die Pflege der Milchzähne ist. Hat das Kind später einmal Zahnschmerzen, ist es mit der Umgebung beim Kinderzahnarzt bereits vertraut und kann damit weniger ängstlich der Zahnarztbehandlung begegnen.

Sie möchten mehr zur Kinderzahnheilkunde erfahren? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in der Zahnarztpraxis Dr. Mark & Dr. Ulf Meisel in Nürnberg!