Logo

Warum Zähne die Gesundheit unseres Körpers beeinflussen

Zähne beeinflussen die Gesundheit unseres Körpers | Quelle: shutterstock_kurhanGesunde Zähne sind ein Sinnbild für Attraktivität. Die wenigsten Menschen wissen jedoch, dass unsere Zähne auch unsere Gesundheit beeinflussen. Studien zufolge können kranke Zähne für Schlaganfälle, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rheuma und Allergien verantwortlich sein. Aus diesem Grund sind regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen in unserer Zahnarztpraxis Dr. Mark Meisel & Dr. Ulf Meisel in Nürnberg sowie eine gründliche Mundhygiene unerlässlich, um Zahnerkrankungen zum Beispiel an der Zahnwurzel frühzeitig zu erkennen und die allgemeine Gesundheit zu erhalten.

Parodontitis gefährdet die Gesundheit

Parodontitis ist eine weitverbreitete Erkrankung, die unbehandelt zu einer irreversiblen Zerstörung des Zahnhalteapparates führt. Ursache dieser Erkrankung ist bakterieller Zahnbelag, der auf der Zahnoberfläche einen zähen Biofilm bildet. Da die Bakterien gefährliche Säuren bilden, die nicht nur die Zähne, sondern auch das Zahnfleisch angreifen, können Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischtaschen die Folge sein. Zahnfleischtaschen sind ein Nährboden für weitere Bakterien, deren Stoffwechselprodukte in den Blutkreislauf gelangen und den gesamten Organismus schwächen. Parodontitis steht sogar unter Verdacht, Diabetes zu verursachen. Gleichzeitig kann Diabetes die Entstehung einer Zahnfleischerkrankung begünstigen. Da das Immunsystem durch die Bakterien erheblich geschwächt ist, kann der Körper die Bakterien nur schwer abwehren.

Gesund im Mund – Zahnerkrankungen vorbeugen

Unsere Zähne können unseren Körper erheblich beeinflussen. Ein krankes Gebiss kann demzufolge ein echtes Gesundheitsrisiko sein, weshalb wir die Pflege unserer Zähne besonders ernst nehmen sollten. Damit die Zähne und das Zahnfleisch gesund bleiben, sind eine gründliche Mundhygiene sowie ein regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt unerlässlich. Nur so können Zahn- und Zahnfleischerkrankungen rechtzeitig erkannt und behandelt werden. Da mit einer Zahnbürste nur etwa 60 Prozent der Zahnbeläge entfernt werden, sollte Zahnseide ein fester Bestandteil der täglichen Zahnpflege sein. Auch die professionelle Zahnreinigung sollte als vorbeugende Maßnahme regelmäßig in Anspruch genommen werden.

Entzündungen im Mundraum können Ihren Organismus schnell aus dem Gleichgewicht bringen. Nutzen Sie deshalb das vielseitige Angebot unserer Zahnarztpraxis Dr. Mark Meisel & Dr. Ulf Meisel in Nürnberg – wir beraten Sie gern!

Geschrieben am: 20.04.2016
« Zurück zur Artikelübersicht