Zahnarzt Nürnberg

Wir sind eine Pre-Safe Air Praxis

Gesundheit ist das höchste Gut.
Wir und unser Team sind weiter ohne Einschränkung für sie da.

Zahnmedizinische/oralchirurgische Praxen zählen auch in dieser
Ausnahmesituation zur medizinischen Grundversorgung in Deutschland. Aus
diesem Grund sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für sie da.

Maßnahmen gegen das Coronavirus

Die in zahnmedizinischen Praxen obligat extrem hohen Hygienestandards, werden ferner durch folgende
Maßnahmen ergänzt:

  • Bereits am Eingang der Praxis werden Sie mit Warnhinweisen und Verhaltensregeln bedacht.
  • In der Praxis werden Sie gebeten ein Kurzformular auszufüllen, um Risikopatienten auszumachen.
  • Gefährdete Patienten werden nach Eintritt in die Praxis umgehend in einen isolierten Wartebereich resp.
    sofort in ein isoliertes Behandlungszimmer gebracht.
  • Am Empfang gibt es klassische Spritz- und Aersolschutzschilder.
  • Patienten müssen Ihre Versicherungskarte selbst in das Lesegerät einführen, um eine möglichst kontaktarme
    Begegnung zu ermöglichen.
  • Jeder Patient erhält zum Ausfüllen von Formularen einen frisch desinfizierten Stift.
  • Wir tragen dafür Sorge, dass die Aufenthaltsdauer möglichst gering ist.
  • Zahlreiche Desinfektionsspender in den Praxisräumen bieten Desinfektionssicherheit und obligate
    Schutzmaßnahmen sind für jeden Patienten gewährleistet.
  • Es wird dafür gesorgt, dass im Wartebereich der Mindestabstand eingehalten werden kann und maximal 8
    Leute gleichzeitig den Wartebereich besuchen.
  • In der gesamten Praxis gilt das Motto : „Höflich auch ohne Händedruck“.
  • In der gesamten Praxis gilt Maskenpflicht.
  • Alle Türklinken werden stündlich desinfiziert. Dies ist durch ein Protokoll direkt neben den betroffenen Türen
    dokumentiert.
  • Jedes Zimmer wird nach Verlassen während der Desinfektionsphase stoßgelüftet.
  • Der gesamte Wartebereich wird stündlich stoßgelüftet. Dies wird durch ein Protokoll für jedermann
    ersichtlich dokumentiert.
  • Das Belüftungssystem gewährleistet eine virus- resp. keimfreie Luft in den Zimmern (Pre-Safe Air).
  • Jegliche Oberflächen in den Behandlungsräumen werden mit speziellen desinfizierenden und viruziden Mitteln
    gereinigt.
  • Patienten werden angehalten eine orale Desinfektionsspülung unmittelbar vor der Behandlung
    durchzuführen (Oral rinsing).
  • Die Ärzte und Assistentinnen haben speziellen Schutz auf Nase, Mund, Augen und Kopf bzw. Haar.

Wir sind eine Pre-Safe Air Praxis

Die Pre-Safe Air-Anlagen desinfizieren und reinigen die Raumluft mit einem Plasma-Ionen-Feld
(Plasma-Hochspannungs-Technologie) mit bis zu 400.000 Volt. Es findet ein 5- maliger kompletter
Luftaustausch pro Stunde statt.

Sie töten Viren inkl. SARS-CoV-2 und Bakterien bis zu 99,97% und
inaktivieren darüberhinaus Aerosole sowie Partikel bis in den Nanobereich.

„Durch diese von uns ergriffene Maßnahmen und durch Ihre Umsicht werden wir einen maximalen
Schutz in der Praxis für jeden gewährleisten können. Ihr Zuhause und unsere Praxis werden so die
sichersten Orte sein, in welchen sie sich aufhalten können“, versichern die Praxisinhaber Dres. Meisel

Geschrieben am: 03.03.2022
« Zurück zur Artikelübersicht