Logo

Keramikimplantate – eine überlegene Alternative zu Titan!

Erfolgreich haben die zertifizierten Implantologen Dr. Mark Meisel und Dr. Ulf Meisel in Nürnberg Mögeldorf, Ostendstraße 241, im 1. Obergeschoss eine Fachpraxis für Implantologie etabliert, in welcher sie bereits seit Jahren mit Keramikimplantaten arbeiten.
Laut Statistik, haben Implantate in den letzten Jahren die Zahnmedizin neu definiert. Die künstlichen Zahnwurzeln sind die ideale Antwort auf die Frage nach einem Fundament für qualitativ hochwertigen Zahnersatz. Keine andere Methode hat sich als so dauerhaft und komfortabel erwiesen wie die Implantat-Behandlung.

Keramikimplantate – eine überlegene Alternative zu Titan!

Auf Grund ihrer besonderen Expertise und umfangreichen Erfahrungen mit Implantaten freuen sich die Dres. Meisel, dass sich immer mehr ihrer Patienten für Keramikimplantate entscheiden. Besonders in Bezug auf biologische ganzheitliche Zahnmedizin gewinnen diese als Alternative zu den bisher erprobten Zahnwurzeln aus Titan immer mehr an Bedeutung. Keramikimplantate bestehen aus komplett weißem Hochleistungskeramik Zirkonid und vereinen perfekt Biokompatibilität, Stabilität und Ästhetik. Daher sind Keramikimplantate bei Wunsch nach mehr Ästhetik,  Metallunverträglichkeit und zur Eliminierung von Störfeldern die Implantate der Wahl.Zahnimplantate aus Keramik | Zahnarzt Nürnberg

Die Vorteile der metallfreien Zahnwurzel auf einen Blick: 

Biokompatibilität > Keramik gibt keine Partikel in das Gewebe ab. Die garantiert beste Verträglichkeit. Unterschwellige Entzündungen und toxische Wirkungen des Implantats sind ausgeschlossen.
Ästhetik > Hochleistungskeramik passt sich perfekt der Mundästhetik an und erzielt eine bessere Zahnfleischästhetik, besonders im Frontzahnbereich.
Stabilität > Zahnfleisch lagert sich gerne an Keramikimplantate an und wächst besser an den natürlichen Zahn an, das beugt einem Zahnfleischrückgang vor.
Niedrige Entzündungsgefahr > Bakterien mögen Keramik nicht. Das Risiko einer Periimplantitis wird massiv reduziert.
Allergiefrei > Keramikimplantate sind für Allergiker bestens geeignet, allergische Reaktionen auf Titan, Nickel oder Zinn können ausgeschlossen werden.
Einheilzeit > wird massiv reduziert. Inzwischen sind zweiteilige Systeme verfügbar, welche während der Einheilzeit mehr Sicherheit der Osseointegration bieten.

Experten für Implantate

Dr. Mark Meisel und Dr. Ulf Meisel behandeln nach modernsten Methoden auf hohem wissenschaftlichen Niveau. Es werden minimalinvasive Operationstechniken gemacht. So schätzen Patienten seit Jahren in der Zahnarztpraxis das erstklassige fachliche Können und Einfühlungsvermögen der beiden Behandler und im Besonderen die Versorgung aus einer Hand:
3D-Planung, Implantologie, Nachsorge und Zahnersatz bleiben in einer Hand. Dies garantiert die absolute Präzision, höchste Qualität und sichert die Langlebigkeit der Versorgung.
Speziell die hohe Qualifikation und jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Implantologie zeichnet die Dres. Meisel aus. So sind sie mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) und der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) ausgezeichnet und zertifiziert worden.

Möchten Sie wissen, ob Sie für die Versorgung durch Keramikimplantaten passend ist? Gerne berät Sie Ihre Fachpraxis für Implantologie in Nürnberg – Mögeldorf.

Geschrieben am: 16.03.2018
« Zurück zur Artikelübersicht